Januar 2016

1150 Jahre Spöck: Jubiläumsaktivitäten beendet

"Spöcktakulärer" Ausklang des Jubiläumsjahres

Das Jubiläumsjahr des Stadtteils Spöck fand seinen Ausklang so wie es ein Jahr zuvor eingeläutet worden war: mit einer großen Silvesterparty. Mehr als 230 Gäste fanden sich in der Spechaahalle zum mediterranen Silvesterbuffet ein, um das ereignisreiche Jubiläumsjahr festlich ausklingen zu lassen.

In seinem kurzen und humorvoll vorgetragenen Grußwort unterstrich Ortsvorsteher Manfred Beimel noch einmal den großartigen Zusammenhalt aller Mitarbeitenden, die die erfolgreiche Durchführung der vielen Veranstaltungen in den zurückliegenden zwölf Monaten ermöglicht hatten.

Ab 22 Uhr wurde dann weniger das Besteck, sondern vielmehr das Tanzbein geschwungen und die Halle füllte sich weiter mit Gästen, während die DJs Schlager, Pop und Rock aus sechs Jahrzehnten auflegten. Zum Jahreswechsel um Mitternacht war der Parkplatz bei der Spechaahalle dann von regem Leben erfüllt, als viele Mitbürgerinnen und Mitbürger das beeindruckende Silvesterfeuerwerk miterleben wollten.

 

Weiterlesen …