Juni 2015

Toller Festakt zum Spöcker Ortsjubiläum

Der große Aufwand den die Verantwortlichen des Festausschusses in die Vorbereitung des Festaktes zum 1150-jährigen Jubiläums gesteckt hatten schlug sich am am vergangenen Freitag in einem ebenso kurzweiligen wie vielfältigen Programm nieder. Das Interesse der geladenen Besucher und der Spöcker Bürgerinnen und Bürger hatte schon im Vorfeld deutlich werden lassen, dass die Spechaahalle bei weitem nicht alle Gäste würde aufnehmen können. Daher wurde der Festakt in einem großen Festzelt begangen.

Weiterlesen …

Kleine Abendmusik

Der Garten des Kindergartens Hölderlinstraße mit seinem alten Baumbestand, den zahlreichen Büschen und Stauden sowie der großen Terrasse, die an diesem Abend als Bühne diente, bot ein großartiges Ambiente für die "kleine Abendmusik" des evangelischen Posaunenchores. Das Konzert stellte den offiziellen Abschluss des Tages der offenen Gärten "DAS LEBEN GESTALTEN - drinnen und der Garten des Kindergartens Hölderlinstraße mit seinem alten Baumbestand, den zahlreichen Büschen und Stauden sowie der großen Terrasse, die an diesem Abend als Bühne diente, bot ein großartiges Ambiente für die "kleine Abendmusik" des evangelischen Posaunenchores.

Weiterlesen …

Tag der offenen Gärten

Riesengroß war das Interesse am Tag der offenen Gärten und Ateliers am vergangenen Wochenende in Spöck.Insgesamt 13 Stationen gab es zu besichtigen und das, was den Besuchern geboten wurde übertraf alle Erwartungen.

Unterschiedlichste Stimmungen konnten die Besucher in den Gärten antreffen

Weiterlesen …

1150 Jahre Spöck: Festakt am 19. Juni 2015

Auf den Tag genau 1150 Jahre, nachdem Spöck erstmals urkundlich erwähnt wurde und aus dem Schatten der Geschichte trat, begeht eines der ältesten Dörfer in der Hardt und Stadtteil von Stutensee seinen runden Geburtstag am 19. Juni, um 19 Uhr, mit einem besonderen Festakt.

Beim Festabend mit anschließendem Stehempfang werden namhafte Gratulanten aus Politik und Wirtschaft zu Wort kommen, und neben dem feierlichen Höhepunkt der Vorstellung der neuen Ortschronik werden verschiedene künstlerische Beiträge für eine unterhaltsame und entspannte Atmosphäre sorgen. Auch startet an diesem Abend der Verkauf der Ortschronik und der selbstgehäkelten 1150 Esel.

Weiterlesen …