April 2015

Historisches Spöck – Rundgang durch das Oberdorf:

Im Rahmen der 1150-Jahr-Feier bietet der Heimatverein am Sonntag den 19. April einen Rundgang durch das historische Spöck an. Spöck wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar, viel Historisches scheint es nicht mehr zu geben.

Doch schaut man genauer hin und nimmt sich die Zeit, findet man doch noch sehr viele geschichtliche Spuren.

Weiterlesen …

Gemarkungs-
begehung am 22.3.15

Der eigentlichen Begehung ging am Vorabend ein Einführungsvortrag von Wilfried Süss im Bürgersaal in Spöck voraus.

Am Samstagnachmittag trafen sich dann die Interessierten Teilnehmer beim ehemaligen Regenbogenland. Von dort aus war es bis zum östlichsten Punkt der Spöcker Gemarkung nur ein Katzensprung. entlang der ehemaligen Straße nach Büchenau konnten noch 2 Grenzsteine ausgemacht werden.

Weiterlesen …

Osterweg

Die Evangelische Kirchengemeinde bot im Rahmen der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr etwas ganz besonderes an: ein österlicher Stationenweg in der evangelischen Kirche lud dazu ein das Leben des Apostels Petrus und seine Begegnungen mit Jesus zu verfolgen und zu bedenken. Lebensstationen von Petrus wurden mit Erzählfiguren in passendem Ambiente ausdrucksstark inszeniert.

Weiterlesen …

Gospelkonzert

Am Wochenende vor Ostern trafen sich ca. 65 singbegeisterte Teilnehmer/innen aus Spöck, aus anderen Stutenseer Stadtteilen und aus anderen Orten der Region zu einem Gospelworkshop im evangelischen Gemeindehaus. Am Samstagvormittag ging es im evang. Gemeindehaus los mit Ruthild Wilson und Helmut Jost, die es verstanden die Teilnehmer sehr schnell zu begeistern. So war auch während der beiden intensiven Probetage die Stimmung immer herzlich und motiviert.

Für das leibliche Wohl der Sängerinnen und Sänger sorgten Schülerinnen der Richard-Hecht-Schule und der CVJM Spöck.

Weiterlesen …